. .

Klasse 3
Klasse 3



Termine

23.05.2019
Bücherbus im Mai
23.05.2019
Geschicklichkeitsparcours Fahrrad, Klasse 3 und 4
29.05.2019
Bundesjugendspiele
05.06.2019
Dienstbesprechung
05.06.2019
Gesamtkonferenz

für Interessenten
Ganztagsschule
Bürozeiten

Kontakt
Telefon: 05341 - 92330
info@grundschule-cramme.de
Bürozeiten:
Mo. - Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Mo. + Do. 14.30 - 16.00 Uhr

Datenschutzerklärung

Galerie Schuljahr 2018/2019

Einige unserer vielen Veranstaltungen, Aktionen und Ausflüge können hier in Ruhe noch einmal angeschaut werden.

Erfolge bei der Mathematikolympiade

Mit großem Erfolg kehrten unsere Teilnehmer und Teilnehmerinnen von der 3.Stufe der Mathematikolympiade aus Wolfenbüttel zurück. Zwei Silbermedaillen wurden errungen. Auch die anderen Ergebnisse unserer Schüler waren außergewöhnlich gut, auch wenn eine Medaille knapp verfehlt wurde. Wir freuen uns sehr über diese tollen Ergebnisse.

Das Niedersächsische Polizeiorchester zu Gast in Cramme

Am 6.Mai war das Niedersächsische Polizeiorchester mit dem Stück "Namene" bei uns zu Gast in Cramme. Im Mittelpunkt steht das Mädchen gleichen Namens, das von Mitschülern gemobbt wird und die von ihr unerlaubt Fotos ins Internet stellen. Präventionsarbeit zu Themen "Gewalt - Zivilcourage", "Neue Medien - u.a. das Recht am eigenen Bild" und ein musikalischer "Body Percussion" Workshop rahmten den Auftritt des Orchesters ab. Es war sehr beeindruckend ein solch großes Orchester in unserer kleinen Kirche hören und sehen zu können.

Welttag des Buches

Auf der Rückfahrt von der Leibniz-Realschule besuchte die Klasse 4 anlässlich des Welttags des Buches auch noch die Buchhandlung Behr. Frau Bähr stellte drei Kinder- und Jugendbücher vor, danach durften alle nach Herzenslust stöbern. Das ließen die Kinder sich nicht zweimal sagen...

Mikroskopieren in der Leibniz-Realschule

Wie jedes Jahr fuhren die Schüler der vierten Klasse zur Leibniz-Realschule, um ihren Mikroskopierführerschein abzulegen. Dabei halfen auch Schüler aus einer zehnten Klasse. Erstaunlich als was sich Insektenflügel oder Federn in der Vergrößerung erweisen, wenn man mit einem Mikroskop umgehen kann. Der Forscherdrang wurde nachhaltig geweckt!

Lesenacht in der Schule

Anlässlich der Autorenlesungen führte die 4.Klasse eine Lesenacht in unserer Schule durch. Bepackt mit Luftmatratze, Kuscheltier und natürlich vielen Büchern kamen alle Schülerinnen und Schüler, Frau Busse und Frau Hesebeck im eigenen Klassenraum am frühen Abend zusammen. Das Lesen stand natürlich im Mittelpunkt dieser besonderen Aktion. Aber zur Abwechslung gab es zwischendurch auch ein Quiz über die Schule, an dem alle sehr motiviert teilnahmen. Nach einer eher 'kurzen' Nacht wurde die Lesenacht mit einem gemeinsamen Frühstück beendet.

Autorenlesungen in Cramme

Im Rahmen der Wolfenbütteler Kinder- und Jugendbuchwoche waren Karsten Teich und Nina Weger bei uns in der Schule. Witzig und abwechslungsreich hat Karsten Teich den Wackelzähnen aus dem Flöther und Crammer Kindergarten und unseren Erst- und Zweitklässler mit seiner Gitarre die Abenteuer von Cowboy Klaus erzählt. Nina Weger nahm unsere Dritt-und Viertklässler mit auf eine abenteuerliche Reise in die Kanalisation einer Großstadt. Unsere Schülerinnen und Schüler folgten hoch konzentriert den spannenden und packenden Erzählungen über den Jungen Paul, der sich auf die Suche nach seinem verschwundenen Alligator Orinoko machte. Beide Lesungen endeten mit einer Fragerunde und Zeit für Autogramme.

Frühlingsbasteln

Kurz vor Frühlingsbeginn haben wir in unseren Klassen passend zum Anlass viele verschiedene Dinge für die Fenster und etwas zum Aufstellen gebastelt.

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Cramme

Im Rahmen der Unterrichtseinheit 'Feuerwehr' besuchte unsere Klasse 3 die örtliche Feuerwehr. Herr Lages und Herr Kümmel informierten unsere Schülerinnen und Schüler kurzweilig und ausführlich. Es war ein sehr interessanter Ausflug!

Schultennis-Cup, Teil 1

Alle zwei Jahre findet in unserer Schule der Schultennis-Cup statt. Bei dieser besonderen Variante des Tennisspiels lernen die Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen bei einem 'Rückschlagspiel' kennen.

Schultennis-Cup, Teil 2

Wissensforschertag in den Klassen 1 und 3, Teil 2

Wissensforschertag in den Klassen 1 und 3

Einen ganzen Vormittag lang forschten unsere Erst- und Drittklässler zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Phänomenen.

Besuch des THGs in Wolfenbüttel

Unsere Klasse 4 war im Theodor-Heuss-Gymnasium zu Gast, um dort sowohl die Bläserklasse, als auch die naturwissenschaftlichen Räumlichkeiten kennenzulernen.

Tanzeinlage beim gemeinsamen Singen

Im Rahmen unseres wöchentlichen, gemeinsamen Singen überraschten uns die Kinder der Tanz-AG mit einer kleinen Vorführung. Vielen Dank dafür:-)!

Gesundes Frühstück für alle

Mit einem großartigen Frühstück verwöhnte unser Schulförderkreis (SFK) am 13.Februar unsere Schülerinnen und Schüler. Dank tatkräftiger Unterstützung ehrenamtlicher Helferinnen und Mitarbeiterinnen unser Schule zauberte Frau Schmidt, die Vorsitzende unseres Elternvereins, eine großartige Auswahl verschiedener Leckereien hervor.

So macht Oper Kindern Spaß!

Vorhang auf – für eine kindgerechte Oper! Bereits zum 3. Mal gastierte die Junge Oper Detmold für die Grundschule Cramme in der St. Andreaskirche zu Cramme, zum zweiten Mal mit der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart.
Kinder aller Klassen hatten sich zuvor im Musikunterricht darauf vorbereitet, kannten Handlung und ausgewählte Arien. Den Kindern gefielen die schönen Kostüme und der lustige und verrückte Spaßvogel Papageno natürlich in besonderem Maße. Die Oper war auf eine Spielzeit von etwa einer Stunde gekürzt, mit witzigen Dialogen angereichert und bezog alle ständig mit ein, so dass die Kinder während der gesamten Dauer gefesselt waren. Dazu trug auch bei, dass zeitweise die gesamte Kirche zur Bühne wurde. Die Sänger und die Sängerin ließen Prinz Tamino (Tenor Thomas Hartkopf) und Prinzessin Pamina (Sopranistin Eva-Christina Pietarinen), Papageno und Papagena sowie den Priester Sarastro (Bariton Joachim Szepanski) und die Königin der Nacht lebendig werden. Sechs Viertklässler wurden als Damen bzw. Knaben verkleidet und fanden es besonders spannend, kurz hinter die Kulissen blicken zu können und zu beobachten, wie die Opernsänger ihrerseits mit Lampenfieber umgingen.
Der Schulförderkreis der Schule spendierte das musikalische Erlebnis für alle. Einmal im Jahr ist ein kulturelles Highlight mittlerweile fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Schule.

(Text: Heike Busse / Fotos (5): Joachim Rosenthal)

Schule vor 100 Jahren

Im Schloss Salder hat unsere Klasse 4 das alte Klassenzimmer besucht, um im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit "Schule vor 100 Jahren" in die damalige Zeit einzutauchen. Wie für die damalige Zeit typisch wurden die Schülerinnen und Schüler von der Mitarbeiterin Frau Reich entsprechend eingekleidet. Dann erfolgte eine Unterrichtsstunde, wie sie vor 100 Jahren möglichweise gewesen sein könnte. Soviel Disziplin und Ordnung war für manchen Schüler gewöhnungsbedürftig... Im Anschluss an den Unterricht gab es noch die Möglichkeit eine eigene Schiefertafel zu basteln.

Die Ernährungslok war in der Klasse 1

Der Arbeitskreis "Gesunde Zähne" war mit der Ernährungslok in unserer Schule. Nachdem ausführlich über verschiedene Lebensmittel gesprochen wurde, ging es in die Schulküche, um dort ein sehr abwechslungsreiches und leckeres Frühstück zuzubereiten. Unsere Erstklässler haben toll mitgemacht und es sich schmecken lassen:-)!

Skipping Hearts - Seilspringen macht Schule

Um Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert. An unserer Schule wurde am 19.Dezember in einem zweistündigen Basis-Kurs die sportliche Form des Seilspringens - das "Rope Skipping" - vermittelt. Dieser besteht aus einem angeleiteten workshop, in dem zahlreiche Sprungvarianten, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Unsere Klasse 3 hat mit viel Freude, Spaß und Engagement mitgemacht. Man sieht es :-)!

Unsere Baumkrone wird aufgestellt

Dank der Unterstützung von Herrn Strauch von den Niedersächsischen Landesforsten konnte im Dezember 2018 die Baumkrone auf dem Spielplatz zwischen Kindergarten und Schule aufgestellt werden. Diese bietet nun unseren Schülerinnen und Schülern eine weitere Möglichkeit zum Sitzen, Klettern und Ausruhen.

Kleine Leute - bunte Lieder

Im Rahmen des Niedersächsischen Kinderchor-Festivals "Kleine Leute - bunte Lieder" trat unser 'Kookaburra'-Schulchor zusammen mit drei weiteren Chören aus der Region in der Landesmusikakademie auf. Es war ein aufregender und erfolgreicher Tag. Trotz des Lampenfiebers sangen unsere Schülerinnen und Schüler ganz wunderbar und sie wurden mit lautstarkem Applaus belohnt.

Herbstbasar in unserer Schule

Ein durchweg gelungener Herbstbasar sorgte für gute Laune bei Besuchern und Ausstellern, die am Volkstrauertag den Weg in unsere Schule gefunden haben. Das Angebot an handwerklichen Dingen, Büchern und anderem war sehr vielfältig; ebenso das Angebot an Kuchen, Torten und heißen Getränken. Der Erlös des Kuchenverkaufs geht zu gleichen Teilen an die Förderkreise des Kindergartens und unserer Grundschule. Vielen Dank an alle, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben.

Bundesweiter Vorlesetag - natürlich auch bei uns in Cramme

Vorgelesen zu bekommen ist etwas Tolles, noch dazu von Erwachsenen, die nicht unsere Lehrerinnen sind. Das haben wir am 16.November im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages in unserer Crammer Schule erleben dürfen. An unterschiedlichen Orten hörten wir lustige, spannende und auch mal nachdenkliche Geschichten.

Die richtige Zahnpflege

Der Arbeitskreis "Gesunde Zähne" war bei uns, um unseren Schülerinnen und Schülern zu erklären und zu zeigen, wie die richtige Zahnpflege durchgeführt werden soll und warum man es tun sollte. Sehr eindrücklich waren die durch Karies kaputten Zähne.

Handballaktionstag in Cramme

Anlässlich des bundesweiten Jugend-Handballaktionstages kamen zwei Übungsleiter des TV Jahn Schladen zu uns in die Schule, um den Schülerinnen und Schülern den Handballsport näher zu bringen. Durch die vielen abwechslungsreichen Übungen hat jede Klasse eine tolle Sportstunde erleben dürfen.

Booktasting mit dem Bücherbus

Projekttag "Herbstbasteln"

Um unsere Schule für die dunklere Jahreszeit zu schmücken, haben wir mit viel Eltern- und Großelternunterstützung verschiedenste Dinge gebastelt. Jede Klasse hat auch etwas gefertigt, das während unseres Herbstbasares verkauft werden soll.

Besuch der Mineralwasserfabrik Bad Harzburg

Die Klasse 4 fuhr mit dem Zug von Wolfenbüttel nach Bad Harzburg. Dort besuchten sie die Mineralwasserfabrik. Es war sehr interessant, zwischendurch auch ganz schön laut und abwechslungsreich.

Platz 2 erreicht

Die drei schnellsten Mädchen unserer Schule erreichten beim Stadtlauf in Wolfenbüttel durch tolle läuferische Leistungen den 2.Platz in der Mannschaftswertung. Herzlichen Glückwunsch!

Stadtführung und Bücherbustreffen

Die Klasse 4 besuchte die Innenstadt Wolfenbüttels, um diese durch eine kurzweilige Stadtführung näher kennen zu lernen. Zudem haben sie sich auf dem Stadtmarkt alle Bücherbusse Norddeutschlands näher angeschaut. Viele Informationen konnten die Schülerinnen und Schüler durch eine Rallye erfahren. Ein Höhepunkt war die leibhaftige Begegnung mit Herrn Gottfried Ephraim Lessing, der von 1770 bis 1781 in Wolfenbüttel gearbeitet und gelebt hat.

Besuch auf dem Bauernhof

Die Klasse 3 durfte im Rahmen der Unterrichtseinheit "Bauernhof" Familie Schrader in Flöthe besuchen. Auf ihrem dortigen Hof informierte Herr Schrader die Schülerinnen und Schüler über viele Dinge, die in der Landwirtschaft wichtig sind und gebraucht werden. Der Besuch hat viel Spaß gemacht!

Sportabzeichen 2018

Zahlreiche Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold konnten unsere Schülerinnen und Schüler erringen. Herzlichen Glückwunsch an alle!

Wanderung der der Klassen 1 und 4

Bei schönstem Wetter wanderten unsere Erstklässler zusammen mit ihren Paten aus der Klasse 4 nach Flöthe. Dort konnten einige Schülerinnen und Schüler ihr Zuhause zeigen. Zeit zum Spielen auf dem Spielplatz war natürlich auch noch vorhanden.

Bustraining der Klasse 1

Auch in diesem Jahr durchliefen unsere neuen Erstklässler das Bustraining, das von Mitarbeitern der KVG Salzgitter geleitet wurde. Sicher an der Bushaltestelle zu warten und während der Fahrt sicher zu sitzen waren zwei von vielen Dingen, die den Schülerinnen und Schülern vermittelt wurde.